Kindergarten St. Franziskus

Im Kindergarten St. Franziskus werden bis zu 50 Kinder im Alter von 2-6 Jahren in zwei Gruppen betreut.

Pädagogische Schwerpunkte:

  • Das Kind steht im Mittelpunkt, unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Erlebnissen der Kinder. 
  • Besonderen Stellenwert hat die Entwicklung von Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein. Uns ist es wichtig, dass die Kinder lernen, sich selbst anzunehmen, ihre Gefühle zu akzeptieren und ihre Bedürfnisse zu äußern.
  • Ganzheitliche Förderung der Kinder
  • Sprachförderung in Kleingruppen: Auf spielerische Art und Weise werden die sprachlichen Fähigkeiten gefördert und der Wortschatz der Kinder erweitert. 
  • Religiöses Arbeiten: Durch Lieder, Geschichten und Gebete soll Glaube für Kinder erfahrbar werden. Um die religiöse Erziehung zu vertiefen, findet einmal im Jahr eine Bibelwoche mit anderen Einrichtungen der Gemeinde St. Maria statt. 
  • Die Gruppen werden offen geführt, d. h. die Kinder können sich gegenseitig besuchen und Kontakte zu den Kindern aus der anderen Gruppe aufbauen. Durch die gegebenen Räumlichkeiten herrscht eine familiäre Atmosphäre, in der die Gemeinschaft im Vordergrund steht. 
  • Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, nach Absprache mit den Erzieherinnen ihrem Bewegungsdrang im Garten oder unserem Bewegungsraum gerecht zu werden. 

Öffnungszeiten:

Veränderte Öffnungszeit:
Montag – Freitag: 08:00 Uhr – 14:00 Uhr