Waldkindergarten

Der Göppinger Waldkindergarten befindet sich in der Nähe des „Wannenhofes“ und nimmt Kinder ab einem Alter von zwei Jahren und neun Monaten auf. Ein Waldkindergarten ist zunächst ein ganz normaler Kindergarten, wo Kinder spielen, basteln, toben, singen und vieles mehr. Der Unterschied zum Regelkindergarten besteht darin, dass der Waldkindergarten bei Sonne, Wind und Wetter draußen im Wald stattfindet. Nur bei extremer Witterung wird der Bauwagen als Schutzraum aufgesucht. In unserem Kindergarten wird ein ganzheitliches, naturbezogenes und lebensnahes Lernen vermittelt. Damit werden günstige Bedingungen für die gesunde körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Kindes geschaffen.

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an den Jahreszeiten, dem Wetter, und den Bedürfnissen der Kinder. An jedem Tag der Woche gibt es einen Schwerpunkt um die Interessen und Fähigkeiten der Kinder individuell zu fördern:

Mo: Wald-Abendteuer-Tag (u.a. Gruppenaktivitäten, Ankommen nach dem Wochenende)

Di: Wald-Läufer-Tag (Schwerpunkt: Bewegung)

Mi: Wald-Werkstatt-Tag (Schwerpunkt: Kreativität)

Do: Wald-Entdecker-Tag (Schwerpunkt: Forschen, Experimentieren)

Fr: Frei-Spiel-Tag (Beendigung der Spiele vor dem Wochenende)

Öffnungszeiten

Veränderte Öffnungszeit:
Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 13:30 Uhr