Fest im Park

Seit 1998 hat sich das Sommervergnügen  „Fest im Park“neben Maientag und Stadtfest als drittgrößte Veranstaltung im Göppinger Jahresablauf etabliert. Die Verbindung von kulinarischen Genüssen, einem anspruchsvollen kulturellen Begleitprogramm und dem wunderschönen Ambiente der Oberhofenanlagen mit ihren alten, hohen Platanen verspricht jedes Jahr einen hohen Besucherzulauf.

Das viertägige „Fest im Park“ findet als kulturell-kulinarisches Festival in einem traumhaften Ambiente immer am ersten August-Wochenende statt. Im Mittelpunkt steht die Kombination aus gehobener Gastronomie mit internationalen kulinarischen Köstlichkeiten und kulturellem Rahmenprogramm. Kein normales Sommerfest also.

Jeden Tag treten Live-Bands auf, die den leichten stimmungsvollen Sommerflair umrahmen, und insbesondere am Samstag mit südländischen Musiklängen für Stimmung sorgen. Sonntags findet ein ökumenischer Openair-Gottesdienst statt, der ebenfalls von einer Band mitgestaltet wird. Das weitere Rahmenprogramm wird mit einem bunten Kinder- und Familienprogramm bestritten.

Die Oberhofenanlagen mit ihren alten Platanen bieten sich im Hochsommer ideal als Veranstaltungsort an. Insbesondere für die „Daheimgebliebenen“ ist das „Fest im Park“ wie ein Urlaub zuhause. Es wird in Zusammenarbeit von Kulturmaschine Göppingen e.V., der Arbeitsgemeinschaft Gastronomischer Betriebe und der Stadt Göppingen veranstaltet.

  

Kontakt

ipunkt im Rathaus
07161 650-292
(ab 23.04. - 07161 650-4444)
ipunkt@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
ipunkt im Rathaus
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Öffnungszeiten

Montag 9 bis 17 Uhr
Dienstag 9 bis 17 Uhr
Mittwoch 9 bis 17 Uhr
Donnerstag 9 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr