Integrationsplan

Der Integrationsplan wurde im Herbst 2010 vom Gemeinderat beschlossen. Die Stadtverwaltung und der Integrationsausschuss erfüllen und schreiben den Integrationsplan laufend fort. Aktuell wird unter Beteiligung der vielfältigen Akteure im Bereich der Integrationsarbeit an einer Fortschreibung und Neujustierung des Integrationsplans gearbeitet. Die Arbeiten am neue Integrationsplan sollen im Spätsommer 2018 abgeschlossen sein.

Migration und Integration ist ein Thema, das derzeit sehr emotional diskutiert wird – gerade auch in Zusammenhang mit den Fluchtbewegungen der letzten Jahre. Es bestimmt Wahlkämpfe und öffentliche Debatten. Dabei sind es gerade die praktikablen Lösungen, die gefragt sind, um Menschen mit Migrationshintergrund durch kommunale Arbeit die Integration zu erleichtern und ihnen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Die Stadt Göppingen ist in dieser Hinsicht seit langem aktiv. Viele Menschen engagieren sich – von Berufs wegen oder ehrenamtlich – in der Integrationsarbeit und der Flüchtlingshilfe. Vor allem die Integration von geflüchteten Menschen, die hier eine langfristige Bleibeperspektive haben und die gerne in Göppingen leben, stellt uns aber vor neue Herausforderungen. Diese wollen wir tatkräftig angehen, denn Integration ist mehr denn je eine kommunale Zukunftsaufgabe.

Unter der Federführung der Stabsstelle Migration und Teilhabe schreibt die Stadt Göppingen ihren Integrationsplan fort und justiert ihn neu. Dieser Integrationsplan soll den Handlungsrahmen für die Arbeit der nächsten Jahre vorgeben. Integration soll dabei verstärkt als Querschnittsaufgabe gedacht werden, in die die vielfältigen, in diesem Themenfeld aktiven Akteure mit ihren jeweiligen Handlungskompetenzen eingebunden werden müssen.

Ihr Wissen und Know-how möchten wir auch für den Planungsprozess fruchtbar machen, um zu einem bestmöglichen Ergebnis zu kommen. Die Planungen werden daher durch ein Beteiligungsverfahren begleitet: Zusammen analysieren wir Bestehendes, benennen Ziele und definieren Maßnahmen im Zuge einer erfolgreichen Integrationsarbeit.

Typ Name Datum Größe
pdf Integrationsplan Göppingen.pdf 12.12.2012 256 KB

  

Ansprechpartner

Timo Meuser
Integrationsbeauftragter
07161 650-189
TMeuser@goeppingen.de

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Anschrift

Bürgerhaus
Kirchstraße 11
73033 Göppingen