Seniorennetzwerk Göppingen

Zum Vergrößern anklicken

Seniorenführer Göppingen

Um die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger noch stärker zu berücksichtigen, werden im Seniorenführer Göppingen die Angebote der mehr als 20 Kooperationspartner des Seniorennetzwerks vernetzt und übersichtlich dargestellt.

Typ Name Datum Größe
pdf Seniorenführer.pdf 13.12.2016 4,2 MB

Freude über weiteren Kooperationspartner

Peter Wolff (links) und Ulrich Drechsel beim Unterzeichnen

Am Freitag, 24. November, wurde der Schwäbische Albverein Göppingen als 26. Mitglied im Seniorennetzwerk Göppingen aufgenommen. Unterzeichnet wurde die Vereinbarung in Anwesenheit von Ulrich Drechsel, Leiter des Fachbereichs Schule, Sport, Soziales der Stadtverwaltung, durch Peter Wolff als Vorstandsmitglied des Schwäbischen Albvereins. Der Verein unterstützt das Projekt „Lust am Wandern“, ein Angebot auch für Menschen mit Gedächtnisproblemen oder mit demenziellen Veränderungen, aber auch für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen. Wer sich trotz einer Beeinträchtigung gerne an der frischen Luft bewegen und mit anderen Menschen in Kontakt treten möchte, kann mit Hilfe von ehrenamtlichen Wanderbegleitungen daran teilhaben. Die stetige Zunahme der Kooperationspartner zeige, dass dem Netzwerkgedanke Rechnung getragen werde, so Drechsel. Dies ermögliche den Beteiligten im größeren Rahmen die Stärkung und Begleitung von alleinlebenden und alleinstehenden Menschen, um diese in ihrem Alltag zu unterstützen. So können weitere Projekte initiiert werden, die die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben verbessern und die Selbständigkeit im Alter unterstützen. Inklusion und Teilhabe stehen dabei an oberster Stelle. Für das stetig wachsende Seniorennetzwerk eröffnen sich neue Möglichkeiten, um gemeinsam etwas für eine bessere Zukunft und für ein gutes Alter(n) zu bewegen.

Seniorennetzwerk erweitert

Das 2014 gegründete Seniorennetzwerk Göppingen hat es sich zum Ziel gemacht, das selbstbestimmte Leben im Alter zu stärken und Teilhabechancen zu verbessern. Bei einem Treffen am 2. August 2017 wurde mit dem Kreisseniorenrat bereits der 25. Kooperationspartner aufgenommen. Unterzeichnet wurde die Vereinbarung durch die erste Bürgermeisterin Almut Cobet und Gerhard Sannwald, dem geschäftsführenden Vorsitzenden des Kreisseniorenrates Göppingen.

Neue Kooperationspartner im Seniorennetzwerk Göppingen: Mit dem Arbeitersamariterbund Baden-Württemberg e.V., Region Alb & Stauferland, Seniorenzentrum Hohenstaufen und dem Kreisseniorenrat Göppingen gibt es zwei neue Kooperationspartner für das Seniorennetzwerk Göppingen. Insgesamt sind somit 25 Kooperationspartner im Seniorennetzwerk engagiert

Das Ziel des SeniorenNetzwerks Göppingen soll Bürgerinnen und Bürger der Stadt Göppingen in ihrem Alltag unterstützen, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen/ wiederherstellen und die Selbstständigkeit bei älteren Menschen erhalten besonders auch wenn Sie an physische oder psychische Einschränkungen leiden. Inklusion und Teilhabe stehen an oberster Stelle. Mit verschiedenen Bausteinen sollen Versorgungslücken geschlossen werden. Somit kann ein Beitrag zur Teilhabe und zum selbstbestimmtem Leben von Seniorinnen
 
Kooperationspartner
Alb-Fils-Kliniken, Arbeitersamariterbund Baden-Württemberg e.V. Region Alb & Stauferland Seniorenzentrum Hohenstaufen, AWO Kreisverband Göppingen e.V., Betreuungsverein der Stiftung Altendank der Kreissparkasse Göppingen, Klinikum Christophsbad Göppingen, Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Göppingen e.V., Hospiz im Landkreis Göppingen e.V., Johanniter Unfallhilfe, Krankenpflegeverein Faurndau e.V., Landkreis Göppingen, Lokale Agenda AK Soziales, DRK Pflegedienst gGmbH, Diakonie- und Krankenpflegeverein Göppingen e.V., Diakoniestation Göppingen e.V., Förderverein Hospizbewegung im Landkreis Göppingen e.V., Haus der Familie Göppingen e.V., Kreisseniorenrat Göppingen, Lokales Bündnis für Familie Göppingen e.V., Pflegestützpunkt im Landkreis, Stadtseniorenrat Göppingen E.V. , Vinzenz von Paul gGmbH, Wilhelmshilfe Göppingen e.V., Diakonisches Institut für Soziale Berufe, Berufsfachschule für Altenpflege in Göppingen, Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Göppingen
 
Neue Kooperationspartner sind herzlich willkommen!

Zum Vergrößern anklicken
Typ Name Datum Größe
pdf 2018 Flyer Schulungsreihe 2018.pdf 17.04.2018 793 KB
pdf Seniorennetzwerk Paten.pdf 07.03.2018 776 KB
pdf Pressemitteilung Schulungsreihe 2017.pdf 29.05.2017 228 KB
pdf Seniorennetzwerk GEPPO.pdf 20.05.2015 2,4 MB
pdf Seniorennetzwerk Kooperation.pdf 20.05.2015 995 KB

  

Ansprechpartnerin

Tina Hemminger
Fon 07161 650-458
Fax 07161 650-98458
THemminger@goeppingen.de

Anschrift

Kirchstraße 11, 2. OG
73033 Göppingen