Ausstellung Aquarelle

Seit Ende November stellt die Initiative für Städtepartnerschaften im Restaurant „Corona“ Aquarelle von Landschaften, historischen Gebäuden und Plätzen aus Göppingen und seinen vier Partnerstädten Foggia, Klosterneuburg, Sonneberg und Pessac aus.

Die Bilder sind ein Teil der 85 Werke, die für das besondere Göppinger Kochbuch „Grenzenlos genießen – wenn Partnerstädten kochen” geschaffen wurden von verschiedenen Künstlern. Das Buch wurde im Jahr 2016 herausgegeben, mit Rezepten von vielen Bürger/-innen aus allen fünf Städten, ebenso wie von Gastronomen aus Göppingen und den Partnerstädten. Der Druck wurde realisiert durch Spenden und Sponsoren. Der Erlös aus dem Verkauf des Buches geht zu 100 Prozent an Einrichtungen zur Erforschung der ALS-Krankheit. Somit ist das Buch eben nicht nur eine Bereicherung für die Städtepartnerschaft oder nur eine Sammlung von Rezepten mit schönen Bildern, sondern auch ein soziales Projekt. Die ausgestellten Aquarelle stehen zum Verkauf, vom Erlös der Bilder gehen 40 Prozent ebenfalls in die ALS-Forschung. Preise für die Aquarelle erfragen Interessierte bitte bei der Initiative für Städtepartnerschaften unter der Telefonnummer 0152 53765938. Auch das Kochbuch kann zum Preis von 25 Euro im Restaurant Corona erworben werden, ebenso wie in Göppinger Buchhandlungen und dem ipunkt im Rathaus.

(Erstellt am 04. Dezember 2017)
  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
OHinrichsen@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
DBirkMrkaja@goeppingen.de

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
Fon 07161 650-1113
Fax 07161 650-1109
JPachwald@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien