Bürgerreise nach Foggia

Der Arbeitskreis Foggia organisiert eine viertägige Flugreise nach Foggia, vom 28. April bis 1. Mai 2017, um die Partnerstadt von Göppingen und die Region Apulien, in Süditalien, kennenzulernen.

Geplant sind eine Stadtbesichtigung der Altstadt von Foggia mit der Kathedrale Santa Maria Icona Vetere, Rathaus, Stadtmuseum, Ausflug nach Lucera mit der gut erhaltenen Staufer-Anjou-Festung und dem römischen Amphitheater, zum Castel del Monte, eine Festung von Friedrich II., die steinerne Krone Apuliens sowie nach Trani mit Stadtbesichtigung, der Kathedrale San Nicola und Lungomare. Drei Übernachtungen in einem guten Mittelklasse-Stadthotel in Foggia, Doppel- (circa 80 Euro pro Nacht) und Einzelzimmer möglich. Der Reisepreis bei 25 Teilnehmern beträgt etwa 270,-- Euro pro Person und enthält Flugkosten, sämtliche Fahrten, Führungen und Eintrittsgelder ohne Hotel- und Verpflegungskosten sowie Reiseversicherung. Anmeldungen ab sofort und bis 31. Januar 2017. Nähere Informationen bei der Stadtverwaltung Göppingen, Geschäftsstelle Städtepartnerschaft Foggia, Beate Schimanko, Tel. 07161 650-226, E-Mail bschimanko@goeppingen.de.

(Erstellt am 06. Dezember 2016)
  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
07161 650-216
OHinrichsen@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
07161 650-213
DBirkMrkaja@goeppingen.de

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
07161 650-274
JPachwald@goeppingen.de

Kontakt

07161 650-216
pressestelle@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien