Klangreise in den Süden

Mediterranes Flair zaubern die Stuttgarter Philharmoniker am Freitag, 24. Februar, in die Göppinger Stadthalle beim zweiten Orchesterkonzert des Kulturreferats und Kulturkreis Göppingen.

Französischen Esprit versprühen sie mit Claude Debussys schwül-sinnlichem „Prélude à l’après-midi d’un faune“ und dem elegant-virtuosen Cellokonzert von Camille Saint-Saëns. Für spanisches Kolorit sorgen sie mit der temperamentvollen „Rapsodie espagnole“ von Maurice Ravel. Und nach Italien entführen sie die Zuhörer mit Ottorino Respighis großer sinfonischer Dichtung „Pini di Roma“, die den Pinien der Ewigen Stadt gewidmet ist. Das alles ist Musik, die in den schönsten Klangfarben des Südens schillert – gespielt vom exzellenten Orchester der baden-württembergischen Landeshauptstadt unter der Leitung des chinesischen, europaweit erfolgreichen Dirigenten und Karajan-Schülers Muhai Tang. Solist ist der Cellist Daniel Müller-Schott, der zu den Besten seines Fachs zählt. Schon mit 15 Jahren gewann Müller-Schott 1992 den Internationalen Tschaikowski-Wettbewerb in Moskau. Heute ist der gebürtige Münchener auf allen wichtigen Konzertpodien der Welt zu hören. Daniel Müller-Schott studierte bei Walter Nothas, Heinrich Schiff und Steven Isserlis und erhielt schon früh die Unterstützung von Anne-Sophie Mutter und ihrer Stiftung. Diese Förderung ermöglichte es dem Cellisten auch, ein Jahr privaten Unterricht beim legendären Mstislaw Rostropowitsch zu nehmen. All diese Begegnungen und Erfahrungen haben Müller-Schott zu einem Musiker reifen lassen, bei dem sich souveräne Technik, scharfer musikalischer Intellekt und hohe Empfindsamkeit zu einem beseelten Spiel von entwaffnender Schönheit verbinden. Beginn ist um 20 Uhr. Bereits um 19:20 Uhr führt Volker Rendler-Bernhardt vom Kulturkreis in das Programm des Abends ein. Es gibt noch Karten beim ipunkt im Rathaus Göppingen, Telefon 07161 650-293, im Internet unter www.kulturkreis-goeppingen.de und an der Abendkasse.

(Erstellt am 14. Februar 2017)
  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
07161 650-216
OHinrichsen@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
07161 650-213
DBirkMrkaja@goeppingen.de

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
07161 650-274
JPachwald@goeppingen.de

Kontakt

07161 650-216
pressestelle@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien