Die Freiwillige Feuerwehr Göppingen

Die Freiwillige Feuerwehr Göppingen, gegründet im Jahr 1852, besteht aus 10 aktiven Löschzügen und etwa 275 aktiven Feuerwehrangehörigen. Zusammen mit den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, den Angehörigen des Spielmannszuges und des Fanfarenzuges hat die Feuerwehr Göppingen etwa 380 Mitglieder. Dazu kommen zudem die über 60 Angehörigen der Altersabteilung. Im Jahr 2014 rückten die Frauen und Männer der Löschzüge 450 Mal zu verschiedensten Einsätzen aus.

Wir suchen immer nach neuen Mitgliedern. Die Übungsdienste der aktiven Wehr finden 14-tägig montags statt. Die Jugendfeuerwehr trifft sich in der Innenstadt immer freitags, in Holzheim und Faurndau jeden Montag. In Maitis trifft sich die Jugendfeuerwehr alle 14 Tage montags.

Einsätze

Das Aufgabengebiet der Feuerwehr ist sehr vielseitig. Geregelt sind die Aufgaben im Feuerwehrgesetz von Baden-Württemberg. Demnach werden die Aufgaben in Pflichtaufgaben und Kannaufgaben unterschieden. Zu den Pflichtaufgaben gehören z.B. das Löschen von Schadenfeuern, technische Hilfeleistung bei Menschen und Tieren in lebensbedrohlichen Zwangslagen, sowie Hilfeleistung bei öffentlichen Notständen. Zu den Kannaufgaben zählen sonstige Hilfeleistungen für Menschen und Tiere, Sicherheitswachdienste in Theatern.

Satzungen der Feuerwehr Göppingen

Die Feuerwehrsatzung sowie die Entschädigungssatzungen der Feuerwehr der Stadt Göppingen findet man hier.

Downloads

Typ Name Datum Größe
pdf Auftragsbogen ZAW 2016.pdf 05.07.2016 194 KB

  

Kontakt

Feuerwehr Göppingen
07161 650-585
feuerwehr@goeppingen.de

Anschrift

Mörikestraße 12
73033 Göppingen