„Italien und Latein“ auf dem Foggia-Platz

Unter dem Motto „Italien und Latein“ lädt die Stadt Göppingen bereits zur vierten Veranstaltung der Reihe „Treffpunkt Göppinger Plätze“ ein. 

Am Freitag, 13. Juli, trifft Mann/Frau sich auf dem Foggia-Platz. Das Rahmenprogramm gestaltet an diesem Tag in erster Linie das Freihof-Gymnasium. Präsentiert werden vor allem die Fächer Latein und Italienisch im sprachlichen Zug, beispielsweise mit einem Stand „Legal und lecker“ von 11 bis 16 Uhr. Die Veranstaltung wird um 11 Uhr vom Unterstufenchor des Freihof-Gymnasiums unter der Leitung von Isolde Neudeck mit lateinischen und italienischen Liedern eröffnet. Um 12 und um 14 Uhr findet jeweils eine Theateraufführung des Freihof-Gymnasiums statt. Eine szenische Lesung mit dem Schauspieler Roland Koos steht um 13 und um 15 Uhr auf dem Programm. Auch der Arbeitskreis Foggia wird mit einem Infostand, Foggianer Trachten und einem Städtepartnerschaftsquiz vor Ort sein. Von 16 bis 18 Uhr sind italienische Schlager und Lieder, interpretiert von „Nukajo“, zu hören; begleitet von der Folkloretanzgruppe „Mary Dance“. Für das leibliche Wohl sorgt während der gesamten Veranstaltung das am Foggia-Platz ansässige Latinum.
 

  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
OHinrichsen@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
DBirkMrkaja@goeppingen.de

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
Fon 07161 650-1113
Fax 07161 650-1109
JPachwald@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien