Azubi-Blog

Zum Vergrößern anklicken

Auf dieser Seite berichten wir Azubis über unsere Ausbildung bei der Stadtverwaltung Göppingen.

Einführungswoche 2019

Am Montag, den 02.09.2019 starteten wir mit großer Vorfreude in das Berufsleben und bekamen während der Einführungswoche einen ersten Überblick über die verschiedenen Fachbereiche der Stadtverwaltung. Die Einführungswoche erleichterte zudem das gegenseitige Kennenlernen der neuen Azubis. Am Montag trafen wir uns zunächst im Kleinen Sitzungssaal und wurden von der stellv. Leiterin des Referats Personal, Frau Pupp, und unserer Ausbildungskoordinatorin, Frau Dolderer, begrüßt. Beide teilten uns wichtige Informationen über den Ausbildungsverlauf mit. Anschließend wurden wir im Großen Sitzungssaal von Herrn Oberbürgermeister Guido Till begrüßt und herzlich in Empfang genommen. Im Laufe des Tages bekamen wir eine informationsreiche Stadtführung durch die Göppinger Innenstadt. Nach der Mittagspause wurden uns einige Dienststellen der Stadtverwaltung gezeigt und durch die jeweiligen Mitarbeiter vorgestellt. Am zweiten und dritten Tag durften wir an spannenden Seminaren teilnehmen. Diese fanden bei der VHS Göppingen statt. Am ersten Seminartag handelte es sich um das Thema „Teambuilding“. Unsere sympathische Seminarleiterin förderte unseren Teamgeist und das Kennenlernen durch unterschiedliche Aktivitäten und einfallsreiche Spiele wie das „Stabspiel“. „Erfolgreich kommunizieren und moderne Umgangsformen“, hieß das Thema am zweiten Seminartag. Durch Rollenspiele konnten wir spielerisch lernen, wie wichtig das Benehmen und der Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden im Berufsalltag sind. Wir bekamen hilfreiche und wichtige Ratschläge zum Berufseinstieg. Ein großes Highlight der ersten Woche bei der Stadtverwaltung war definitiv der Donnerstag. Alle Azubis wurden zu einem erlebnisreichen Ausflug in den Freizeitpark Tripsdrill eingeladen. Wir hatten alle viel Spaß und konnten uns noch besser kennenlernen.
 
Am Freitagmorgen wurden wir im Bürgerhaus mit einem liebevoll zubereitetem Frühstücksbuffet in Empfang genommen. Anschließend besuchten wir die Feuerwehr Göppingen. Uns wurden die wichtigsten Aufgaben der Feuerwehr sowie die Ursachen einer Brandentstehung erklärt. Einige Aufgaben wurden uns später in der Praxis gezeigt. Beispielsweise haben zwei Feuerwehrmänner dargestellt, was passiert, wenn man einen Brand mit falschen Löschmitteln bekämpft. Einige von uns konnten hinterher mit der Drehleiter hoch hinaus fahren bis es plötzlich zum Einsatz der Feuerwehr kam. Es war für uns alle sehr beeindruckend zu sehen, wie rasch mehrere freiwillige Feuerwehrmänner zur Feuerwehrwache kamen um Hilfe zu leisten.

von S. Musumeci, L. Wissinger, A. Baylav

Sommerfest im Stauferland

Das diesjährige Sommerfest im Stauferland am Sonntag, den 21.07.2019, welches vom Referat Stadtmarketing und Tourismus organisiert wurde, hatte einiges zu bieten. Unter dem Motto „Erlebe dein Göppingen“ und in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten war das Sommerfest im Stauferland ein voller Erfolg. Hintergrund des Festes war der Schlossbau, welcher durch viele Attraktionen auf dem Schlossplatz sowie einem mittelalterlichen Umzug mithilfe bzw. mit der Zusammenarbeit von den Schülern vom Hohenstaufen - Gymnasium umgesetzt wurde. So gab es z.B. auf dem Festplatz einen Händlermarkt mit Gauklern und Spielleuten. Außerdem gab es neben tollen Musik-und Tanzauftritten auch sehenswerte Schwertkämpfe für Groß und Klein. Was uns besonders gefreut hat, war die Tatsache, dass der Tag den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Mit unserer selbst gebauten Strohballen-Rutsche und unserem Bastelstand an dem Steckenpferde bemalt werden konnten, waren wir einer der vielen Highlights an diesem Tag. Der Höhepunkt des Sommerfestes war eindeutig der Umzug von der Ecke Poststraße/Schützenstraße über die Marktstraße bis hin zum Schloss. In diesem Umzug wurde der Schlossbau mit dem Steinwagen und dem „Schlossmodell“ (vom Maientag) und verschiedenen Figuren mittelalterlichem Gefolge inszeniert.
Ich war an diesem Tag Ansprechpartner in der Stadthalle für die Schülerinnen und Schüler vom Hohenstaufen - Gymnasium sowie der Mitarbeiter vom Kostümhaus Wagner aus Stuttgart. Mir persönlich hat das viel Freude bereitet, da ich nicht nur Verantwortung übernehmen durfte, sondern auch die Gelegenheit bekommen habe zu einem reibungslosen Ablauf beizutragen. Letztendlich war es auch ein gelungener Tag, weil uns das Ergebnis sowie die positiven Rückmeldungen der zahlreichen Besucher stolz gemacht haben. Das Fest wurde nicht nur zum ersten Mal von uns organisiert, sondern auch innerhalb von kürzester Zeit von den Mitarbeitern des Referats Stadtmarketing und Tourismus auf die Beine gestellt. Aus gegebenem Anlass möchten wir uns daher noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die mit ihrer Mithilfe dazu beigetragen haben, dass es ein schöner Tag war. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung des Festes im nächsten Jahr, da es für uns Spaß gemacht hat den Besuchern ein Fest zu bieten, welches den geschichtlichen Hintergrund der Stadt Göppingen widerspiegelt.
 
von M. Schmid

  

Ansprechpartnerin

Sarah Dolderer
07161 650-1319
SDolderer@goeppingen.de

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Hauptstraße 1
73033 Göppingen