Neues Angebot für Familien

Für einkommensschwache Familien gibt es seit Januar 2019 ein neues Angebot im Rahmen der städtischen Bonuskarte: Die Mitgliedsbeiträge für Sportvereine werden auf Antrag für die Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre übernommen.

Sport und Bewegung ist ein elementares Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen und zugleich wichtig für ihre gesunde Entwicklung. Die zahlreichen Göppinger Sportvereine bieten in der Stadt und den Bezirken eine Vielzahl unterschiedlichster Sportarten an, die kaum Wünsche offen lassen. Damit auch einkommensschwache Familien das Angebot für ihre Kinder nutzen können, werden für Inhaber der städtischen Bonuskarte die Mitgliedsbeiträge der Sportverein für die Kinder übernommen. Die Antragsformulare sowie Auskünfte über benötigte Unterlagen sind bei den Bezirksämtern und der Antragsstelle der Stadt Göppingen, Referat Bürgerangebote und Soziales, Pfarrstraße 11, erhältlich. Die Stadt Göppingen möchte mit der Bonuskarte einen finanziellen Ausgleich schaffen und es allen Bürger/-innen ermöglichen, trotz vielleicht manchmal knapper finanzieller Mittel am gesellschaftlichen Leben der Stadt teilhaben zu können. Im vergangenen Jahr wurden 176 Bonuskarten neu ausgestellt sowie 685 Bonuskarten verlängert.

(Erstellt am 12. Februar 2019)
  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
OHinrichsen@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
DBirkMrkaja@goeppingen.de

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
Fon 07161 650-1113
Fax 07161 650-1109
JPachwald@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien