Projekte

Aktuelle Projekte

Haus der Familie e.V.
Projekt: Offenes Stillcafé mit Elternschule

Im offenen Stillcafé treffen sich Schwangere und junge Eltern, um Kontakte zu knüpfen und sich über Fragen in der Schwangerschaft, Stillzeit und des Elternseins auszutauschen. Die beteiligten Eltern können eigene Fragen und Probleme einbringen und erhalten von den begleitenden Fachkräften sowie von den anderen Teilnehmenden Informationen, Anregungen und Tipps. Eine Stillberaterin berät bei Fragen und Problemen, außerdem informieren Fachvorträge zu verschiedenen Themen der Erziehung, um auf die verschiedenen Fragen in den ersten Lebensjahren einzugehen. Die Bürgerstiftung Göppingen fördert dieses Projekt mit 1.915 €.
 
DRK-Kreisverbandes Göppingen e.V.
Projekt: Gemeinsam sprechen, gemeinsam lernen GS.GL

Projekt zur Förderung der Sprachkompetenz von Schülerinnen und Schülern mit Sprachförderbedarf an Göppinger Grundschulen. Mit diesem Projekt sollen die Integrations- und Partizipationschancen der Kinder in allen Lebensbereichen ermöglicht  werden. Dazu betreuen ehrenamtliche Sprachförderkräfte wöchentlich eine Gruppe von bis zu sechs Kindern an der jeweiligen Grundschule vor Ort. Diese ehrenamtlichen Sprachförderkräfte werden zu Beginn ihrer Tätigkeit geschult und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Die Fördersumme von 4.000 € wird für die Gewinnung und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden als Sprachförderkräfte sowie für weitere Projektkosten verwendet.
 
Wieland John/Haus der Jugend e.V.
Projekt: Thekengespräche

Bei diesem Projekt handelt es sich um die gezielte und niederschwellige Suchtpräventionsarbeit von Wieland John in Kooperation mit dem Haus der Jugend. In unverbindlichen, diskreten und vertrauensvollen Gesprächen zum Thema Sucht sowie durch den Einsatz verschiedener Methoden wie z.B. Rauschbrillen werden Fragen beantwortet und Auswirkungen von Drogenkonsum verdeutlicht. Mit den Projektmitteln in Höhe von 1.260 € soll die Anschaffung eines Methodenkoffers und unterschiedlicher Infomaterialien finanziert werden. Dieses Projekt wird mit Mitteln aus dem Wolfram Kramer Fonds unterstützt!

Kriterien für die Projektauswahl

  1. Vorrangig gesucht und gefördert werden Projekte, die das ehrenamtliche Engagement fördern und stärken, d.h. grundsätzlich beantragen ehrenamtlich Tätige ein Projekt, sie leisten auch die Projektarbeit. Sie können jedoch mit einem professionellen Freien Träger kooperieren, vor allem dann, wenn die Projektarbeit viel fachliches Wissen und Erfahrung erfordert.
  2. In einer Übergangsphase sind auch Projekte förderbar, die von einem Freien Träger beantragt werden, der sich jedoch verpflichtet, gemeinsam mit ehrenamtlich Tätigen die Projektarbeit zu leisten. Zielsetzung: das Ehrenamt bürgt für die Nachhaltigkeit.
  3. Grundsätzlich nicht gefördert werden sollen Projekte, die von einem Freien Träger beantragt werden und die ausschließlich von dessen Fachpersonal durchgeführt werden sollen.
  4. Die Projektarbeit muss schwerpunktmäßig Göppinger Bürgerinnen und Bürger zugute kommen.
  5. Grundsätzlich werden neue Projekte gefördert, schon laufende Projekte werden nur ausnahmsweise gefördert.
  6. Die Förderdauer beträgt in der Regel ein Jahr; maximal drei Jahre.
  7. Investitionskosten sind nicht förderfähig.
  8. Projekte, für die die Bürgerstiftung lediglich eine Rest- bzw. Abmangelfinanzierung übernehmen soll, können nicht bewilligt werden.

Hinweise zur Durchführung eines Projektes

  1. Bei Publikationen und Medienarbeit ist auf die Förderung durch die Bürgerstiftung deutlich hinzuweisen.
  2. Nach Abschluss des Förderzeitraumes ist der Bürgerstiftung ein Ergebnisbericht vorzulegen, der auch Angaben zur Übertragbarkeit und Vernetzung des Projektes enthält.

Geförderte Projekte der letzten Jahre:

Typ Name Datum Größe
pdf gefoerderte Projekte09.pdf 24.07.2013 21 KB
pdf gefoerderte Projekte10.pdf 24.07.2013 25 KB
pdf gefoerderte Projekte11.pdf 24.07.2013 23 KB
pdf Geförderte Projekte 2012x.pdf 24.07.2013 10 KB
pdf geförderte Projekte2013.pdf 06.12.2017 65 KB
pdf geförderte Projekte2014.pdf 06.12.2017 74 KB
pdf geförderte Projekte2015.pdf 06.12.2017 116 KB
pdf geförderte Projekte 2017.pdf 26.02.2019 80 KB

  

Kontakt

Nina Niedermeier
Fon 650-5250
Fax 650-485250
NNiedermeier@goeppingen.de

Anschrift

Bürgerhaus
Kirchstraße 11
73033 Göppingen

Stiften

Bankhaus Gebrüder Martin
Konto: 7920
BLZ: 610 300 00

IBAN DE 83 6103 0000 0000 007920
BIC MARBDE6G

Kreissparkasse Göppingen
Konto: 954 52 67
BLZ: 610 500 00

IBAN DE 87 6105 0000 0009 5452 67
SWIFT-BIC GOPSDE6GXXX