Aktuelles

Das Museum im Storchen hat wieder geöffnet! "Wir freuen uns auf Euch!"

Alle Veranstaltungen bleiben vorerst abgesagt. Führungen können nicht stattfinden.


Hier wird über Aktuelles berichtet, wir präsentieren hier aber auch Schätze und kleine Rätsel.

Hier präsentieren wir unseren aktuellsten "Schatz", die neue Veröffentlichung des Stadtarchivs Göppingen:

Dr. Karl-Heinz Rueß u. a.:
MÄRKLIN und die ANDEREN. Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Göppingen, Band 61), Selbstverlag, Göppingen 2020, 159 S., 24 Euro

Das Buch ist erhältlich im Stadtarchiv Göppingen, im Städtischen Museum im Storchen und im Buchhandel.

Vor etwa 900 Jahren begannen sich Handwerker des gleichen Berufs in Vereinigungen, den Zünften, zusammenzuschließen. Für welchen Beruf steht dieses Zunftzeichen?

Typ Name Datum Größe
pdf Auflösung.pdf 30.04.2020 321 KB

Das abgebildete unscheinbare Spiel aus der Dauerausstellung des Museums stammt aus der Zeit um 1850. Es beinhaltet zwei Rätselspiele.

Typ Name Datum Größe
pdf Rätselspiel.pdf 30.04.2020 355 KB

  

Ansprechpartner

Dipl.-Museologin Steffi Knüpfer
SKnuepfer@goeppingen.de
07161 650-9914

Kontakt

07161 650-9930 (Museum)
07161 650-9911 (Verwaltung)
museen@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag
13 - 17 Uhr
Sonntag und Feiertag
11 - 17 Uhr

Eintritt

Erwachsene 2 Euro
Erwachsene in Gruppen
(ab 10 Teilnehmer) 1,50 Euro
Ermäßigte 1 Euro
Kinder und Jugendliche bis
18 Jahre, Bonuscard-Inhaber 
frei

Anschrift

Städtisches Museum im Storchen
Wühlestraße 36
73033 Göppingen