Städtische Ämter weiter geschlossen

Angesichts der angekündigten Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bleiben auch die Dienststellen der Stadtverwaltung Göppingen bis auf weiteres geschlossen.

Die städtischen Dienstgebäude (Rathaus, Technisches Rathaus, Bezirksämter etc.) bleiben bis auf weiteres geschlossen. Für unaufschiebbare Bürgeranliegen sind die städtischen Dienststellen während der üblichen Dienstzeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar; soweit erforderlich, können individuelle Termine in den Dienststellen vereinbart werden. Bei vereinbarten Terminen besteht in den städtischen Dienststellen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske.
Auch der ipunkt im Rathaus bleibt geschlossen. Bestellungen von Tickets, Gutscheinen, Broschüren und Souvenirartikeln sind telefonisch möglich; der Termin zur Abholung muss vereinbart werden. Erreichbar ist das ipunkt-Team montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter Telefon 07161 650-4444.

Stadtbibliothek weiterhin geschlossen

Die Stadtbibliothek am Kornhausplatz in Göppingen bleibt ebenfalls geschlossen. Alle Medien mit ursprünglichem Rückgabedatum bis 17. März 2021 wurden bereits pauschal bis zum 18. März 2021 verlängert, eine vorherige Rückgabe ist daher nicht notwendig, aber möglich. Die Stadtbibliothek bietet zudem einen Abholservice (Click & Collect) im Rahmen der Corona-Verordnung des Landes an. Alle ausführlichen Informationen rund um die Schließzeit sind jederzeit aktuell im Internet unter https://stadtbibliothek.goeppingen.de/ zu finden.

(Erstellt am 11. Februar 2021)
  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
Fon 07161 650-1113
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien