| 20:00 Uhr

Cheyenne – this must be the place

cheyenne

In den 1980ern war Cheyenne ein Rockstar, doch nun fristet er ein zurückgezogenes und tristes Leben in Dublin. Nach dem Tod seines jüdischen Vaters reist er zu dessen Beerdigung in die USA und erfährt, dass dieser sein Leben darauf verwendet hat, seinen einstigen Schinder im Konzentrationslager Ausschwitz, Alois Lange, ausfindig zu machen. Cheyenne beschließt, das Lebenswerk seines Vaters zu vollenden.

Donnerstag 5.10.2023. 20.00 Uhr

Cheyenne – this must be the place
Regie: Paolo Sorrentino mit Sean Penn, Frances McDormand, F, I, IRL 2011, 118 Min.

In den 1980ern war Cheyenne ein Rockstar, doch nun fristet er ein zurückgezogenes und tristes Leben in Dublin mit Tiefkühlpizza und Aktienspekulationen. Sein sozialer Umgang beschränkt sich auf seine Frau Jane und das ortsansässige Gothic-Girl Mary. Nach dem Tod seines jüdischen Vaters reist er zu dessen Beerdigung in die USA und erfährt, dass dieser sein Leben darauf verwendet hat, seinen einstigen Schinder im Konzentrationslager Ausschwitz, Alois Lange, ausfindig zu machen. Cheyenne beschließt, das Lebenswerk seines Vaters zu vollenden und in einer Odyssee durch die USA den mittlerweile vergreisten Lange zu finden.
„Cheyenne" hat eine Menge zu bieten: virtuoses Kino-Handwerk mit unvergesslichen Bildern und origineller Ton-Kulisse, eine traurig-schöne Geschichte voller skurriler Figuren und Sean Penn wie man ihn noch nie gesehen hat.“ Filmstarts

Einführung und anschließendes Publikumsgespräch mit Prof. Dr. Petra Beschoner

Veranstaltungsort

Staufen-Movieplex Göppingen

Staufen-Movieplex Göppingen
Poststraße 36
73033 Göppingen
Telefon (07161) 73620

Veranstalter

Open End Kino

weitere Termine

Kategorie

Kontakt

Sofie Weinberger
Stadtmarketing & Tourismus

07161 650-4411
E-Mail