Öffentliche Bekanntmachung

Aufstellungsbeschluss

Bebauungsplan-Änderung „Neubau Wilhelmshilfe“ in Göppingen, Planbereich 01.12/3

Ziele der Planung
 
Das bestehende Pflegeheim soll in 2 Bauabschnitten durch einen Neubau ersetzt werden.
Der erste Bauabschnitt sieht eine Erweiterung im nördlichen Grundstücksbereich vor, nach dem Abriss des jetzigen Haupthauses soll eine Gesamtanlage entwickelt werden mit einem Pflegeheim für 96 Plätze, 18 Plätzen für das pflegenahe Wohnen und 26 Wohnungen.
 Das städtebauliche Umfeld ist geprägt von villenartigen Einzelbaukörpern entlang den Straßen, aber auch von großvolumigen Baustrukturen wie dem Arbeitsamt an der Mörikestraße.
 Da der Entwurf die Vorgaben des rechtkräftigen Bebauungsplanes (Mörike-Hohenstaufen-Poststraße – r. v. am 02.06.1993) hinsichtlich der Baugrenzen überschreitet, muss dieser auf der Grundlage des Entwurfs angepasst werden. Daher ist eine Bebauungsplan-Änderung notwendig.

Auslegungsfrist:
Der Entwurf des Bebauungsplans wird vom 17.10.2019 bis 18.11.2019 öffentlich ausgelegt.

Typ Name Datum Größe
pdf Öffentliche Bekanntmachung.pdf 17.10.2019 536 KB
pdf Bebauungsplan-Vorentwurf mit Konzept.pdf 17.10.2019 1,2 MB
pdf Artenschutzrechtliche Relevanzuntersuchung Aug.2019.pdf 17.10.2019 1,3 MB

Die Gemeinderatsvorlage mit den Anlagen sind hier abrufbar.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nach der EU-DSGVO. Ihre Betroffenenrechte sind hier abrufbar.

Bebauungsplan "Stern-Areal", Planbereich 03.11 in Göppingen

Ziele der Planung:
Im Rahmen der Änderung des Bebauungsplans sollen auf Grund der beabsichtigten Planungsideen die Festsetzungen neu definiert werden. Während das Gebäude Stuttgarter Straße 2 (Stern/ Blaues Haus/ Molocco) erhalten und in die Planung einbezogen wird, soll das Gebäude Schulerburgweg 5 abgebrochen werden. Auf der freiwerdenden Fläche sowie auf der bislang unbebauten Fläche an der Lorcher Straße, soll in 2 IV-V-geschossigen Gebäuden ein Pflegeheim mit 90 Pflegeplätzen, eine Tagespflege sowie ca. 42 Seniorenappartements entstehen. In der ehemalige Gaststätte wird eine Bäckerei mit Cafe untergebracht. Für die erforderlichen Parkierungsflächen wird eine Tiefgarage vorgesehen.

Auslegungsfrist:
Der Vorentwurf des Bebauungsplans wird vom 04.10.2019 bis 04.11.2019 öffentlich ausgelegt.

Typ Name Datum Größe
pdf Öffentliche Bekanntmachung.pdf 30.09.2019 677 KB
pdf Bebauungsplan-Vorentwurf vom 11.06.2019.pdf 30.09.2019 566 KB

Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss

Bebauungsplan „Grüne Mitte“, Planbereich 15.5/1 in Göppingen

Ziele der Planung:
Nördlich entlang der bereits fertiggestellten Christophsbad-Allee – der Zufahrt zum klinikeigenen Parkhaus und zur Notaufnahme – beabsichtigt das in privater Trägerschaft geführte Klinikum Christophsbad die Erschließung eines neuen Quartiers. Zukünftig sollen Gebäude in lockerer Bebauung für klinikzugeordnete Nutzung und Wohnen entstehen. Die neuen Gebäude arrondieren die Wohnbebauung an der Nikolaus-Lenau-Straße und bilden zusammen mit den Bestandsgebäuden eine „Grüne Mitte“. Die Erhaltung der sich hier befindenden Grünzone ist als wichtige Grünzäsur zwischen Siedlungskörper und dem Klinikbereich langfristig zu erhalten. Zentrales Element am Kopf des neuen Quartiers bildet der Betriebskindergarten, der sowohl die Bedarfe der Belegschaft des Klinikums als auch die Bedarfe aus den angrenzenden Wohnquartieren deckt.
Der bestehende öffentliche Fuß- und Radweg im Norden des Plangebietes wird zukünftig parallel zur Christophsbad-Allee verlegt und damit die Anbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen Innenstadt und Berufschulzentrum ÖDE deutlich verbessert und sicherer gestaltet.
Zur Sicherung einer angemessenen Erschließung der Flurstücke 1504 und 1502/1 wird ein großzügiger Bereich am Ödeweg freigehalten.

Auslegungsfrist:
Der Entwurf des Bebauungsplans wird vom 19.09.2019 bis 21.10.2019 öffentlich ausgelegt.

Typ Name Datum Größe
pdf öffentliche Bekanntmachung.pdf 18.09.2019 629 KB

Die Gemeinderatsvorlage mit den Anlagen sind hier abrufbar.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nach der EU-DSGVO. Ihre Betroffenenrechte sind hier abrufbar.

  

Fachbereichsleitung

Axel Fricke
Fon 07161 650-9010
Fax 07161 650-9009
stadtplanung@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Kontakt

Fachbereich
Stadtentwicklung, Stadtplanung und Baurecht
Nördliche Ringstraße 35
73033 Göppingen