Nach Terminen suchen

Wed, 19-02-2020 17:00 Uhr

Lesezeit ! Ulla Biskup stellt vor: Eugen Ruge „Metropol“

Lesung

Homepage
Veranstaltungsort
Kurzbeschreibung

Wieder hat sich Eugen Ruge seiner Familiengeschichte zugewendet. Als Stalin 1936/37 die Partei säubern ließ, saß Eugen Ruges Großmutter Charlotte mit ihrem Mann im Moskauer Hotel Metropol fest, damit das Innenministerium der UdSSR entscheiden konnte, ob sie Verräter seien oder nicht. Ruges Roman zeigt, wie der Kommunismus seinen letzten Rest humanistischer Ansprüche verlor und "die nackte Angst durch jede Ritze drang."

Beschreibung

Mittwoch 19. Februar 2020, 17 Uhr

Ulla Biskup stellt vor: Eugen Ruge „Metropol“

 

Wieder hat sich Eugen Ruge seiner Familiengeschichte zugewendet  nach „In Zeien des abnehmenden Lichts“. Als Stalin 1936/37 die Partei säubern ließ, saß Eugen Ruges Großmutter Charlotte mit ihrem Mann im Moskauer Hotel Metropol fest, damit das Innenministerium der UdSSR entscheiden konnte, ob sie Verräter seien oder nicht. Ruges Roman zeigt über diese Zeit, wie der Kommunismus seinen letzten Rest humanistischer Ansprüche verlor und "die nackte Angst durch jede Ritze drang."

Veranstalter
Kategorie(n)
  

Ticket Service

ipunkt im Rathaus
07161 650-4444
ipunkt@goeppingen.de

Ansprechpartnerin Veranstaltungskalender

Sofie Weinberger
07161 650-4411
SWeinberger@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Stadtmarketing & Tourismus
Freihofstraße 46
73033 Göppingen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:30 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14:00 bis 17:00 Uhr