Haierschule Faurndau - Brandschutzsanierung

An der Haierschule findet seit 2010 eine umfangreiche Brandschutzsanierung mit Einrichtung eines zweiten Rettungsweges statt. Am meisten stechen die neu geschaffenen Außentreppen an der Westseite der Haierschule ins Auge. Dort wurden aus Gründen des Brandschutzes zusätzliche Fluchtwege geschaffen, insbesondere eine Treppenturm, der im Notfall ein Austreten aus den oberen Etagen ermöglichte. Daneben werden auch die Innenbereiche, insbesondere die Flure brandschutztechnisch ertüchtigt. Dabei erfolgt auch eine Komplettsanierung der elektrischen Installation, inklusive einer neuen energiesparenden Beleuchtungseinrichtung in Kombination mit einer Einzelraumregelung auf der Heizungsseite.