Mitglied der AGFK-BW

Fürs Rad. Vor Ort.

Die Stadt Göppingen möchte den Radverkehr nachhaltig voranbringen. Deshalb sind wir Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW). Gemeinsames Ziel des Landes Baden-Württemberg und der AGFK-BW: Radfahren als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung fördern und eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur etablieren. Das geht am besten im Team. Als Mitglied des kommunalen Netzwerks profitieren wir vom Erfahrungsaustausch, zum Beispiel auf Fachseminaren oder bei Arbeitskreistreffen, und von der Arbeit der Geschäftsstelle, die das als Verein organisierte Netzwerk koordiniert. Außerdem können wir Synergien in Projekten nutzen. Weitere Informationen, Kommunen, die auch bereits fest im Sattel sitzen, und aktuelle Projekte finden Sie auf den Internetseiten des Vereins www.agfk-bw.de.

Informationsblätter

Zur Förderung der Sicherheit von Radfahrern im Straßenverkehr hat die Stadt Göppingen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) eine Faltblattserie mit dem Titel „Entspannt mobil“ entwickelt. In sechs Flyern werden alle hilfreichen Informationen zum Thema Sicherheit und Regeln im Straßenverkehr zusammengefasst – und auch die Freude am Radeln vermittelt. Damit wenden sich die Faltblätter an alle Verkehrsteilnehmer.

TypNameDatumGröße
pdf Entspannt mobil - Aufs Rad aber sicher.pdf (1,2 MB) 31.03.2021 1,2 MB
pdf Entspannt mobil - Besondere Wege.pdf (1,1 MB) 31.03.2021 1,1 MB
pdf Entspannt mobil - Kinder sicher unterwegs.pdf (1,1 MB) 31.03.2021 1,1 MB
pdf Entspannt mobil - Sicher abbiegen.pdf (1,2 MB) 31.03.2021 1,2 MB
pdf Entspannt mobil - Sicher fahren sonst wirds teuer.pdf (1014 KB) 31.03.2021 1014 KB
pdf Entspannt mobil - Sichere Wege.pdf (1,2 MB) 31.03.2021 1,2 MB

  

Kontakt

Verkehrsplaner
Ertugrul Cansu
07161 650-8515
ECansu@goeppingen.de

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr