Förderanträge

Sie möchten einen Antrag auf Förderung eines Projekts durch die Bürgerstiftung stellen?
Dann sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • ein ausgefüllter Antrag
  • weitere Angaben, soweit aus Ihrer Sicht erforderlich

Abgabefrist: 30. September bei der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung, Kirchstraße 11, 73033 Göppingen

Ablauf

  • Ende Oktober entscheidet der Vorstand über die Vergabe der Fördermittel
  • Anschließend werden die Antragssteller von der Bürgerstiftung benachrichtigt
  • 5. Dezember: Am Internationalen Tag des Ehrenamtes erfolgt eine symbolische Scheckübergabe im Rahmen eines Empfangs.

Auswahlkriterien

Gefördert werden:

  • neue Projekte i. d. R. für ein Jahr, max. 3 Jahre
  • Projekte von und mit ehrenamtlich Tätigen
  • Projekte von ehrenamtlich Tätigen, die eine Kooperation mit einem Freien Träger eingehen
  • Projekte von Freien Träger mit ehrenamtlich Tätigen

Nicht gefördert werden:

  • Projekte, ausschließlich von und mit einem Freien Träger
  • Projekte, die nicht schwerpunktmäßig Göppinger Bürgerinnen und Bürger zugute kommen
  • Investitionskosten
  • Rest- bzw. Abmangelfinanzierungen

Auszahlung

  • 75% des Förderbetrages werden im Dezember auf das Konto des Projektträgers überwiesen
  • 25% des Betrages werden nach Verbrauch der ersten Auszahlung und nach Vorlage eines Zwischenberichts ausbezahlt

Zum 31. März des übernächsten Jahres der Förderung ist ein Ergebnisbericht mit einer Endabrechnung vorzulegen.

Downloads

Typ Name Datum Größe
pdf Antragsformular 2019.pdf 25.07.2019 125 KB
pdf Merkblatt Kontakt.pdf 25.07.2019 91 KB
pdf Merkblatt Verwendungsnachweis 2018.pdf 16.07.2018 77 KB
pdf Verwendungsnachweis Belegprüfung 2018.pdf 16.07.2018 74 KB
pdf Vorlage Sachbericht.pdf 16.07.2018 114 KB
docx Vorlage Sachbericht.docx 16.07.2018 75 KB

  

Kontakt

Nina Niedermeier
Fon 650-5250
Fax 650-485250
buergerstiftung@goeppingen.de

Anschrift

Bürgerhaus
Kirchstraße 11
73033 Göppingen

Spenden

Bankhaus Gebrüder Martin

IBAN DE 83 6103 0000 0000 007920
BIC MARBDE6G