Baubürgermeisterin Eva Noller

Persönlicher und beruflicher Werdegang

1968 geboren in Gaildorf, Kreis Schwäbisch Hall, verheiratet, zwei Kinder.
1988 Soziales Jahr in Brasilien
1989 - 1996 Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart
1996 - 1997 Diplom-Ingenieurin im Architekturbüro Hentrich Petschnigg & Partner, Stuttgart
1997 - 1998 Entwurfsarchitektin im Architekturbüro Project GmbH, Esslingen
1999 - 2001 Referendariat in Städtebau am Wirtschaftsministerium Baden Württemberg, Regierungsbaumeisterin
2001 - 2008 Persönliche Referentin des Bau- und Umweltbürgermeisters der Stadt Ulm
2008 - 2013 Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung und Stadtplanung der Stadt Göppingen
2013 Berufung als ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).
2013 - 2021 Erste Bürgermeisterin der Stadt Leinfelden-Echterdingen. Leitung des Technischen Dezernats  mit den Ämtern Stadtplanung, Baurecht, Umwelt, Grünflächen und Tiefbau, Hochbau, Grundstücksverkehr und dem Eigenbetrieb der Stadtwerke
2018 - 2021 Geschäftsführerin des Kommunalen Arbeitskreis Filder
seit Mai 2021 Baubürgermeisterin der Stadt Göppingen

Verantwortungsbereiche bei der Stadt Göppingen

Fachbereiche

- Immobilienwirtschaft
- Geschäftsstelle Gutachterausschuss
- Tiefbau, Umwelt, Verkehr und Vermessung
- Stadtplanung, Stadtentwicklung und Baurecht

Einrichtungen

- Betriebshof

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Ausschuss für Umwelt und Technik, Stellvertretende Vorsitzende
  • Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL), Landesgruppe Baden-Württemberg.
  • Mitglied des Kreistages Esslingen (bis Juli 2021)
  • Mitglied im Kommunales Kino e.V.
  • Mitglied im Förderkreis Proklinkum Esslingen
  

Persönliche Referentin

Johanna Vetter
07161 650-3002
E-Mail

Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat

Sekretariat

Eva-Maria Hokenmaier
Fon 07161 650-3001
Fax 07161 650-3007
E-Mail

Anschrift

Technisches Rathaus
Nördliche Ringstraße 35
73033 Göppingen