Informationen zum Coronavirus

Impfmöglichkeiten im Landkreis Göppingen

Wenn Sie noch nicht oder nicht vollständig geimpft sind beziehungsweise eine Auffrischimpfung ("Booster") benötigen, haben Sie im Kreis Göppingen folgende Möglichkeiten:

  • Bei Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt, die teilweise auch offene Impfsprechstunden oder Impfaktionen anbieten.
  • Personen ohne Hausärztinnen/Hausärzte können sich in Corona-Schwerpunktpraxen impfen lassen.
  • In den Impfstellen im Landkreis Göppingen.
  • In Gemeinden, die mobile Impfteams vor Ort organisiert haben.

Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Göppingen

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Göppingen lag am Mittwoch, den 19. Januar 2022, und Donnerstag, 20. Januar 2022, über dem in § 17a CoronaVO genannten Schwellenwert von 500. Maßgeblich hierfür ist der vom Landesgesundheitsamt veröffentlichte Inzidenzwert. Damit gelten im Landkreis Göppingen ab dem Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung, also ab Freitag, den 21.01.2022, die Regelungen des § 17a Absatz 2 CoronaVO. Dies bedeutet, dass nicht-immunisierten Personen ab diesem Zeitpunkt der Aufenthalt außerhalb der Wohnung oder sonstigen Unterkunft in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr des Folgetags nur bei Vorliegen eines in § 17a Absatz 2 Satz 1 CoronaVO aufgezählten triftigen Grundes oder bei Vorliegen einer in § 17a Absatz 2 Satz 2 CoronaVO genannten Ausnahme gestattet ist.

Anpassung der Corona-Verordnung

Ab Mittwoch, 12. Januar, gilt in Baden-Württemberg eine aktualisierte Corona-Verordnung. Der Blick in andere Bundesländer zeigt, dass sich Omikron auch in Deutschland rasant verbreitet und die Infektionszahlen explosionsartig in die Höhe schießen. Es ist also davon auszugehen, dass wieder mehr Menschen ins Krankenhaus kommen und sogar intensivmedizinisch betreut werden müssen. Baden-Württemberg friert aus diesem Grund die Maßnahmen der Alarmstufe II bis zum 1. Februar 2022 ein, die dann unabhängig von der Auslastung der Intensivbetten und der Hospitalisierungsinzidenz bestehen bleiben.

Weitere Anpassungen:

  • FFP2-Maskenpflicht (Warn- und Alarmstufe): In Innenbereichen mit Maskenpflicht müssen Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Dies gilt nicht in Arbeits- und Betriebsstätten. Hier gilt weiter die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundes.
  • Die Sperrzeit in der Alarmstufe II für die Gastronomie gilt nun von 22:30 Uhr bis 6 Uhr.

Massnahmen auf einen Blick

TypNameDatumGröße
pdf ZZ Corona Regeln Auf einen Blick DE.pdf 11.01.2022 838 KB

Corona-Hotline des Landes auch in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch

Die Mitarbeiter/-innen der Corona-Hotline des Landes geben auch Auskünfte in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch. Damit verstärkt das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration die Informationsoffensive und will auch Menschen erreichen, die die deutsche Sprache noch nicht oder noch nicht so gut beherrschen. Die Hotline 0711 410 11160 ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Es gibt dort Antworten zu Themen rund um das Thema Coronavirus – etwa bei Unklarheiten zu Tests und Testpflicht, zu Impfungen, zu Quarantäne, zur Einreise nach Baden-Württemberg oder andere aktuelle Regelungen. Auch auf der Internetseite des Landes www.baden-wuerttemberg.de und auf der Seite der Impfkampagne www.dranbleiben-bw.de gibt es Informationen in verschiedenen Fremdsprachen. Für gehörlose Menschen steht die Hotline ebenfalls von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr als Video-Chat zur Verfügung: https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/de/startseite/aktuelles/termine-hinweise/seiten/coronavirus

Aktion #supportyourlocals

Positiver PCR-, Schnell- und Selbsttest?

TypNameDatumGröße
pdf Corona Merkblatt PCR-Test Mein-Test-ist-positiv.pdf 25.11.2021 468 KB
pdf Corona Merkblatt Schnelltest Mein-Test-ist-positiv.pdf 25.11.2021 476 KB
pdf Corona Merkblatt Selbsttest Mein-Test-ist-positiv.pdf 25.11.2021 160 KB

  

Hotline Gesundheitsamt

07161 202-5380

Bitte beachten:

  • Keine persönliche Vorstellung im Gesundheitsamt!
  • Das Gesundheitsamt nimmt keine Abstriche vor.
  • Wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.
  • Bei Fragen bitte die Hotline anrufen.

Inzidenzwert

Landkreis Göppingen

Anschrift

Landratsamt Göppingen
Gesundheitsamt
Wilhelm-Busch-Weg 1
73033 Göppingen

Hotline Landesgesundheitsamt

0711 904-39555
werktags zwischen 9 bis 16 Uhr

Links

Gesundheitsamt
Robert-Koch-Institut
Hilfe für Unternehmen
Mehrsprachige Informationen

Hotline Wirtschaftsförderung

Zur Unterstützung der örtlichen Betriebe ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen unter der Hotline 07161 650-9305 erreichbar.