Faurndauer Sommerbühne eröffnet

Die Faurndauer Sommerbühne ist vor der Stiftskirche aufgebaut und kann kostenlos genutzt werden.

Das Sommerangebot richtet sich an Vereine, Organisationen, Musikgruppen, Freundeskreise, kreative Einzelpersonen und an alle, die Freude daran haben, zum Beispiel ihre Gruppe der Öffentlichkeit vorzustellen, ein kleines Konzert zu geben, einen Sketsch aufzuführen, aus dem eigenen Buch vorzulesen, Menschen zum Singen einzuladen oder einen Tanz vorzuführen und so weiter. All denen bietet sich jetzt eine richtige Bühne an, die mitten im Ort liegt und eine wunderbare Kulisse hat.

So einfach geht es:

Mit einem kurzen Veranstaltungstext an das Bezirksamt Faurndau wird der geplante Auftritt registriert und im Mitteilungsblatt und im GEPPO bekannt gemacht. E-Mail einfach an faurndau@goeppingen.de schicken und schon kann’s losgehen. Ein Stromanschluss ist für den Auftritt gegeben, an alles andere muss selber gedacht werden. Dazu gehören vielleicht ein Mikrophon, Sitzgelegenheiten, Sonnenschutz, Requisiten und Ähnliches.

Voralb-Komödiant Thomas Schwarz auf der Sommerbühne

Nach zwei erfolgreichen Auftritten im letzten Jahr wird der Voralb-Komödiant auch 2021 wieder in Faurndau auftreten, und zwar am Sonntag, 8. August, und Samstag, 21. August, jeweils um 19 Uhr auf der Faurndauer Sommerbühne vor der Stiftskirche. Thomas Schwarz wird zwei unterschiedliche Programme präsentieren, die er extra für Faurndau neu zusammenstellen wird und somit lohnt sich ein Besuch an beiden Abenden. Er schlüpft in unterschiedliche Rollen, kommentiert Zeitgeschehen humorvoll und teilweise darf das Publikum wieder selber bestimmen, was dargeboten wird. Sitzgelegenheiten sind begrenzt vorhanden, ein Klappstuhl oder ähnliches sowie ein „Kissele fürs Ärschle“ ist bei Bedarf mitzubringen. Bis zum Platz wird ein „Tüchle vorm Göschle“ benötigt, welches dann abgelegt werden kann. Es gelten die jeweils gültigen Corona-Regeln; ein begrenztes Getränkeangebot ist vorhanden. Die Dauer beträgt jeweils rund eine Stunde. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

  

Pressesprecher

Olaf Hinrichsen
Pressesprecher
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Dejan Birk-Mrkaja
stv. Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Jeannette Pachwald
stv. Pressesprecherin
Fon 07161 650-1113
Fax 07161 650-1109
E-Mail

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien