Flüchtlingsbeauftragte

Die Flüchtlingsbeauftragte arbeitet seit 2016 steuernd und koordinierend für die Belange der in der Flüchtlingsarbeit tätigen Akteurinnen und Akteure. Insbesondere unterstützt sie ehrenamtlich engagierte Personen und Initiativen in der Flüchtlingshilfe. Es ist der Stadtverwaltung ein Anliegen, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine Ansprechpartnerin für Fragen und Anregungen zum Thema „Geflüchtete in Göppingen“ haben.

Daneben organisiert die Flüchtlingsbeauftragte regelmäßig den Runden Tisch Asyl, organisiert verschiedene Austauschformate für ehrenamtlich Tätige und begleitet die Umsetzung des Maßnahmenkatalogs des Integrationsplans hinsichtlich jener Maßnahmen, die vor Allem für die Zielgruppe der Geflüchteten entwickelt worden sind. 

Aufgaben

Die Aufgaben der Flüchtlingsbeauftragten sind im Wesentlichen:

  • Bündelung und Steuerung der Arbeit mit geflüchteten Menschen
  • Koordination des bürgerschaftlichen Engagements
  • Kooperation mit den im Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsbereich tätigen Einrichtungen und Organisationen
  • Beratung von Bürgern, Gremien, Verwaltung, Multiplikatoren und freien Trägern

Das Landratsamt Göppingen hält auf seiner Homepage zahlreiche mehrsprachige Publikationen des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge zum Thema Asyl bereit. 

  

Ansprechpartnerin

Sandra Corveleyn
Flüchtlingsbeauftragte
SCorveleyn@goeppingen.de

Kontakt

Fon 07161 650-2820

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Anschrift

Bürgerhaus
Kirchstraße 11
73033 Göppingen