Rückblick - Innenstadtforen

Erhaltenswerte und stadtbildprägende Gebäude | Farbkonzepthistorische Altstadt

Montag 20.03.2017
19 - 21 Uhr Rathaus Foyer
Begrüßung Guido Till, Oberbürgermeister
Erhaltenswerte stadtbildprägende Gebäude – Eine Bestandsaufnahme Susanne Mehlis, Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung, Stadtplanung und Baurecht
Farbkonzept historische Innenstadt Jörg Gniesmer, Farbdesign

Die geschichtlich gewachsene Stadtstruktur, die Baudenkmale und die örtlichen Besonderheiten prägen eine Stadt mit ihrem Stadtbild und unterscheiden sie von anderen. Die städtebauliche und architektonische Identität Göppingens und seiner Stadtteile ist als „Gedächtnis“ der Stadt in den Gebäuden und Raumfolgen aus unterschiedlichen Epochen festgehalten.

Als Grundlage zur Wahrung des Stadtbildes bedarf es einer Auflistung der stadtbildprägenden Gebäude über die Gestaltungssatzung und den Denkmalschutz hinaus. Die Aufnahme der stadtbildprägenden Gebäude soll helfen, das Bewusstsein der Gesellschaft für das Stadtbild zu schärfen und den Umgang mit den wertvollen Kultur – und im touristischen Sinne auch „Wirtschaftsgüter“ Stadtgestalt und Stadtbild zu erleichtern.

Gerade im Bereich der Innenstädte lässt sich zudem eine optische Zergliederung erkennen. Zu intensive Farbigkeiten reißen oft optische Löcher in ein natürlich gewachsenes Areal. Für den Geltungsbereich der Gestaltungssatzung der Stadt Göppingen soll deshalb ein Gesamtgestaltungskonzept „Farbe“ entwickelt werden.

Typ Name Datum Größe
pdf 2017 03 20 Innenstadtforum Flyer.pdf 28.03.2017 756 KB
pdf Präsentation Innenstadtforum.pdf 30.07.2019 3,5 MB
pdf 2017 03 20 Farbkonzept historische Innenstadt.pdf 29.03.2017 14,9 MB

  

Fachbereichsleitung

Axel Fricke
Fon 07161 650-9010
Fax 07161 650-9009
stadtplanung@goeppingen.de

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr