Stadtführung „Die Göppinger Stadtkirche“

Am Samstag, 26. November, um 14:30 Uhr kommen nicht nur Architekturliebhaber bei der Stadtführung „Die Göppinger Stadtkirche“ mit Stadtführerin Margit Haas auf ihre Kosten.

Die evangelische Stadtkirche wurde unter Herzog Johann Friedrich 1618 nach Plänen von Heinrich Schickhardt als Predigerkirche im Stil der Renaissance über der alten Johann Baptist Kapelle erbaut. 1770 erfolgte eine barocke Erneuerung. 1838/45 wurde der Kirchturm im neoromanischen Stil errichtet. Von Heinrich und Theodor Dolmetsch wurde der Kirchenraum im Jugendstil umgestaltet.  Neue Forschungen haben ergeben, dass es sich bei der ursprünglichen Querkirche um ein europaweit einmaliges Bauwerk handelt.  Mit ihren Informationen über die Darstellungen auf der prächtigen Bronzetüre von Kurt Grabert (1922–1999) in der Kirche, macht die Stadtführerin einen interessanten Abstecher in die Kunstgeschichte. Sie ist das letzte und wohl auch reifste Werk des Künstlers an der Stadtkirche in Göppingen. Informationen und Tickets für die Führung gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de.

(Erstellt am 16. November 2022)
  

Pressesprecher

Jeannette Pachwald
Pressesprecherin
Fon 07161 650-1110
Fax 07161 650-1109
pressestelle@goeppingen.de

Dejan Birk-Mrkaja
Pressesprecher
Fon 07161 650-1111
Fax 07161 650-1109
pressestelle@goeppingen.de

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Lokale Medien