Maitis, Jebanhausen, Bartenbach und Faurndau feiern

Wie immer im Juli finden in den Göppinger Stadtbezirken die Kinderfeste statt. Im 2-jährigen Turnus feiern dann die Kita- und Grundschulkinder zusammen mit den örtlichen Vereinen. In diesem Jahr finden die fröhlichen Feste in Bartenbach, Maitis und Jebenhausen statt. Faurndau feiert zudem seinen Dorfhock.

Festwochenende in Maitis

Den Auftakt der diesjährigen Kinderfest-Saison macht Maitis. Offizieller Start ist am Samstag, 6. Juli, um 14 Uhr, mit dem Einzug der Kinder in das Festzelt. Nach der feierlichen Eröffnung durch Oberbürgermeister Alex Maier präsentieren die Kinder des Vinzenz-Stroh-Kindergartens ein Programm unter dem Motto »HEY, HEY, WICKIE». Im Abschluss, um etwa 14:30 Uhr beginnt die Spielstraße der Jugendfeuerwehr Maitis und die Tombola des Vinzenz-Stroh-Kindergartens

Natürlich sind auch die Maitiser Wiesenkicker als bewirschaftender Verein das ganze Wochenende in Aktion. Auf dem Sportplatz wird am Samstag, ab 13 Uhr, mit Kaffee & Kuchen bewirtet. Um 16 Uhr startet das 20. Kleinfeldfußballturnier der Maitis Wiesenkicker mit Siegerehrung um 21 Uhr. Bewirtschaftungsende ist um 22 Uhr. Weiter geht es am Sonntag, um 10 Uhr, mit einem ökumenischen Erntebitt-Gottesdienst im Festzelt, begleitet vom Posaunenchor. Ab11:30 Uhr gibt es Mittagessen und im Anschluss Kaffee & Kuchen, während der HHC musikalisch begleitet. Bewirtungsende ist um 16 Uhr.

Bereits am Freitag vor dem Kinderfest, ab 20 Uhr, feiert die Raiffeisenbank Maitis im Festzelt ihr 100jähriges Bestehen im Rahmen ihrer Generalversammlung.

Jebenhausen feiert

Eine Woche später geht es in Jebenhausen Rund. Schon um 7 Uhr wird das Kinderfest eingeläutet und 15 Minuten später tönen die Posaunen vom Turm der Andreä-Kirche und geben den Start des Festtages bekannt. Um 13:30 Uhr zieht der Festzug aus vielen Kindern von Kitas und Grundschule, Vertretern der örtlichen Vereine, der Feuerwehr begleitet von Musikgruppen durch die Boller Straße, Von-Sprewitz-Straße und Sudetenstraße in Richtung Festplatz. Dort wird Oberbürgermeister Alex Maier das Kinderfest offizielle eröffnen. Dann geht es los für die Kleinen mit Spielstraße, Spielmobil und Kinderschminken sowie einem Turnfest in der Waldeck-Turnhalle. Beim Bildungszentrum der Lebenshilfe Göppingen wird Kaffee und Kuchen angeboten. Auf dem Festgelände unterhalten bis 24 Uhr der Musikverein Hohenstaufen und DJ Uwe & Kollegen. Ausrichter der Feierlichkeiten sind die jebenhäuser Vereine unter Federführung des Turnverein Jebenhausen.

Spiel und Spaß in Bartenbach

Am Samstag, 20. Juli, ist es schließlich in Bartenbach so weit. Um 13:30 Uhr setzt sich der Festzug unter dem Motto „Kinderbuchklassiker“ vom Dorfplatz aus in Bewegung. Über die Lerchenberger Straße und die Kreuzung Hofhalde geht es zum Festplatz hinter der Turnhalle. Nach der Ankunft erfolgt die Eröffnung des Kinderfestes durch Oberbürgermeister Alex Maier und das gemeinsame Singen des Festliedes. Dann endlich können die Kinder der Grundschule auf dem Festplatz ihr einstudiertes Programm präsentieren. Um 15:30 Uhr öffnet für sie die beliebte Spielstraße. Für musikalische Unterhaltung sorgen im Schulhof die Musikkapelle Hohenstaufen und ab 19 Uhr die Partyband „Limes Liner“. Die Bewirtung am Festtag erfolgt durch den Löschzug 6 der Freiwilligen Feuerwehr Bartenbach.

Faurndau feiert seinen Dorf-Hock

Die Faurndauer Vereine laden am Samstag, 13 Juli, zum Faurndauer Dorf-Hock ein. Schon am Vorabend wird um 19 Uhr mit einem musikalischen Friendensgebet in der Stiftskirche auf das Fest eingestimmt. Der Dorf-Hock findet in Faurndau immer in den Jahren ohne Kinderfest statt. Der Festbetrieb startet um 13 Uhr, eine halbe Stunde später fällt der Startschuss zum Dorffest-Lauf. Zum Programm gehört um 15 Uhr eine Vorführung der Tanzmäuse und um 15:30 Uhr eine Schauübung der Jugendfeuerwehr. Um 16 Uhr erfolgt die Siegerehrung zum Dorffest-Lauf. Sportlich wird es nochmals um 16:30 Uhr mit den „framebreakers“. Der Krankenpflegeverein veranstaltet wieder den beliebten Luftballonwettbewerb. Musikalisch wird es ab 16 Uhr mit Stubenmusik im Alten Farrenstall, ab 17 Uhr spielt der Musikverein auf der Sommerbühne. Während der Festes bewirten die Faurndauer Vereine mit vielfältigen Leckereien.

Pressekontakt

Jeannette Pachwald
Pressesprecherin

07161 650-1110
E-Mail

Andrea Rothfuß
stv. Pressesprecherin

07161 650-1113
E-Mail

Anschrift

Geschäftsbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 1
73033 Göppingen