Abgabe von Verpflichtungserklärungen

Die Verpflichtungserklärungen werden ab dem 01.08.2023 vom Bürgerbüro bzw. vom jeweiligen Bezirksamt bearbeitet.

Für die Ausstellung einer Verpflichtungserklärung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Antrag auf Ausstellung einer Verpflichtungserklärung
  • VIS-Erklärung
  • Nachweise über das Einkommen bei Arbeitnehmern: aktuelle Arbeitsbescheinigung, drei Lohnabrechnungen
  • Nachweise über das Einkommen bei Selbstständigen: aktuelle Bescheinigung des Steuerberaters über das Nettoeinkommen, Gewerbeanmeldung.
  • Nachweise über sonstige regelmäßige Einkommen, z.B. Nebenjob, Renten, Mieteinnahmen, Elterngeld etc.
  • Reisepass oder ID-Karte

Hinweis

Für die Ausstellung eines Visums ist der Nachweis über eine abgeschlossene Reisekrankenversicherung bei der Visa-Stelle vorzulegen. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 1 Woche nach Vollständigkeit der Unterlagen.

Gebühr: 29,00 Euro (alleinreisende Minderjährige: 14,50 Euro)

Downloads

Kontakt

E-Mail
Fax 07161 650-3509

Asylangelegenheiten

A 07161 650-3531
B-K 07161 650-3530
L-Z 07161 650-3532

Allgemeines Ausländerrecht

A-F 07161 650-3524
G-M 07161 650-3523
N-Z 07161 650-3520

EU-Bürger

07161 650-3512

Umverteilungsanträge, beschleunigtes Fachkräfteverfahren, freiwillige Ausreisen

07161 650-3511

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Bürgerdienste
Ausländerbehörde
Geislinger Straße 27
73033 Göppingen