Jugend musiziert 2021 DIGITAL

Digital-Regionalwettbewerb der Altersgruppen Ia, Ib und II in Göppingen
AKTUELL (Stand: 25.06.2021): Erfolgreich verlief der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Altersgruppen I und II für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr, der von der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen als Digitalveranstaltung organisiert und von den Juryteams ausgewertet wurde. Rund 140 Kinder und Jugendliche der Alterskategorien I und II hatten ihre Musikvideos produziert und zur Beurteilung eingesandt. Dabei gab es hervorragende Ergebnisse für Schülerinnen und Schüler aus der Region.

Hier geht es zur Ergebnisliste des Digital-Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" (154 KB) der Altersgruppen IA, IB und II mit allen Preisträgerinnen und Preisträgern der Region Esslingen, Göppingen und Rems-Murr.

Herzliche Gratulation
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Wettbewerb "Jugend musiziert",
über die rege Beteiligung am Digital-Wettbewerb „Jugend musiziert" der Region Esslingen, Göppingen und Rems-Murr, über die wunderbaren
Aufnahmen, das hohe musikalische Niveau und die schönen Ergebnisse haben wir uns sehr gefreut. Baldmöglichst werden wir unsere Briefe mit den Urkunden an euch versenden.
Wir gratulieren herzlich zu eurem Erfolg und wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim Musizieren.
Regionalausschuss „Jugend musiziert“

Weiterleitungen zum Landeswettbewerb der Altersgruppe II
Der Landeswettbewerb für die Altersgruppe II ist vom 16. bis 18. Juli 2021 als Präsenzveranstaltung in Calw vorgesehen.
Hier geht es zu den aktuellen Informationen des Landesmusikrates Baden-Württemberg.

Unser Juryteam           
KLAVIER               
Martin Stortz 
Iliriana Gjoni     
Ulrike Gottlebe-Ebert       
GITARRE               
Claudia Schwanhäußer      
Andrea Klingler-Klapec           
STREICHINSTRUMENTE               
Margret Gunkel          
Hervé Pungier   
HOLZBLASINSTRUMENTE               
Veronika Vogel-Müller   
Lina  Bauer 
Hans-Dieter Karsch     
Verena Guthy-Homolka    
Anne  Appelmann   
Mihoko Stock-Shiraga 
BLECHBLASINSTRUMENTE              
Rudi Scheck        
Antje Ott      
SCHLAGWERK               
Reiner Oliva
Stefan Maaß      

Wertungsprogramm AG Ia, Ib, und II in Göppingen

- Blockflöte (610 KB)
- Querflöte (504 KB)
- Oboe (241 KB)
- Klarinette (366 KB)
- Saxophon (224 KB)
- Fagott (330 KB)

- Horn (363 KB)
- Trompete (436 KB)
- Posaune (367 KB)

- Gitarre (767 KB)

- Duo: Klavier und ein Streichinstrument (1,1 MB)
- Klavier vierhändig (692 KB)
- Schlagzeug-Ensemble (260 KB)

Digital-Wettbewerb des Landesmusikrates für die Altersgruppen III bis VII
Erfolgreich verlief der Digital-Landeswettbewerb „Jugend musiziert" des Landesmusikrates Baden-Württemberg. Um „Jugend musiziert“ unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen, waren die Regionalwettbewerbe der Altersgruppen III bis VII in Baden-Württemberg zu einem digitalen Landeswettbewerb zusammengelegt worden. Rund 1.700 Kinder und Jugendlichen dieser Alterskategorien haben insgesamt über 2.000 Musikvideos produziert und zur Beurteilung eingesandt. Rund 100 Jurorinnen und Juroren werteten die Solo- und Ensemblestücke aus. Für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen aus der Region Esslingen, Göppingen und Rems-Murr gab es hervorragende Ergebnisse mit zahlreichen Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb, der im Mai 2021 in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven stattfindet. Aktuelle Informationen des Landesmusikrates Baden-Württemberg sowie die Ergebnislisten für die Altersgruppen III bis VII sind auf der folgenden Website veröffentlicht: www.jumu.lmr-bw.de.

Jumu-IV vom Digital-Bundeswettbewerb
Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" für die Solo- und Duo-Kategorien fand in diesem Jahr coronabedingt ebenfalls als Videowettbewerb statt. Vom 20. bis 26. Mai haben 140 Juror*innen die Wertungsvideos der mehr als 2.200 jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in über 1.700 Wertungen bewertet und mit Sonderpreisen ausgezeichnet. Mit JumuTV, dem Live-Stream auf der Youtube-Seite des Bundeswettbewerbs, wurde das Wettbewerbsgeschehen zu allen „Jugend musiziert“-Teilnehmer*innen, Lehrkräften, Eltern, Begleitpersonen und Musikinteressierten nach Hause gebracht. JumuTV ist auf der folgenden Seite erreichbar: https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/bundeswettbewerb/medien.html

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist in Deutschland eine der bedeutendsten und erfolgreichsten Veranstaltungen für junge Musikerinnen und Musiker. Getragen vom Deutschen Musikrat und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten finden musikbegeisterte Kinder und Jugendliche ein Forum für sich und ihre Kunst, freiwillig und in eigener Initiative.

Durchgeführt wird der Wettbewerb auf Regional-, Landes- und Bundesebene. Im Regionalwettbewerb werden die Teilnehmer der anschließenden Landeswettbewerbe ermittelt. Die ersten Landespreisträger werden zum Bundeswettbewerb eingeladen. In allen Phasen des Wettbewerbs werden Urkunden und Preise vergeben. Stiftungen gewähren darüber hinaus Stipendien. "Jugend musiziert" setzt Maßstäbe fürs Musizieren, für den Unterricht, für die Literatur und für das Zusammenspiel im Ensemble. Die Förderung junger Talente steht dabei im Mittelpunkt.

Und so geht es weiter

Der 59. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr findet am 29. und 30. Januar 2022 in Backnang statt. Der Landeswettbewerb wird vom 30. März bis 03. April  2022 stattfinden (Info: www.lmr-bw.de). Der Bundeswettbewerb wird vom 02. bis 09. Juni 2022 in Oldenburg ausgetragen (Info: www.jugend-musiziert.org).

Ausschreibung 2022

Hier gibt es die Ausschreibung zum 59. Wettbewerb "Jugend musiziert" (422 KB) als PDF. Weitere Informationen gibt es unter der Adresse www.jugend-musiziert.org .

Anmeldung

Anmeldungen sind über ein elektronisches Anmeldeformular möglich. Hier geht es zum Anmeldeformular. Wichtig: am Ende des Ausfüllvorgangs muss das elektronische Anmeldeformular ausgedruckt, unterschrieben und via Post an den zuständigen Regionalausschuss oder an die ausrichtende Musikschule geschickt werden. Eine Anmeldung zum Wettbewerb "Jugend musiziert" ist also nur auf dem Postweg möglich.

Regionalausschuss

Auf Regionalebene sind die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr zusammengefasst. Turnusgemäß wechselt die Ausrichtung jährlich, so dass jeder Landkreis alle drei Jahre für die Ausrichtung verantwortlich ist. Seit dem Jahr 2000 koordiniert die Städtische Jugendmusikschule Göppingen als ständiger Sitz des Regionalausschusses den Wettbewerb der Region.

Regionalausschuss Landkreise Esslingen,Göppingen,Rems-Murr
Vorsitzender: Stadtmusikdirektor Martin Gunkel
c/o Städische Jugendmusikschule
Haus Illig, Friedrich-Ebert-Str. 2
73033 Göppingen
Tel. 07161 / 650 98 -11 oder -12
E-Mail: jms@goeppingen.de

Unser Hauptsponsor

Rückblick: 55. Regionalwettbewerb 2018 in Göppingen

Erfolgreich verlief der  55. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr, der am 20. und 21. Januar 2018 mit 430 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen von der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen veranstaltet wurde. Im Rahmen des festlichen Preisträgerkonzerts am Sonntag, 04. Februar 2018, in der Stadthalle Göppingen, wurden die Urkunden überreicht.

Bericht vom Preisträgerkonzert / NWZ Göppingen 06.02.18
Reportage vom Preisträgerkonzert / Filstalwelle 05.02.18

NWZ Göppingen vom 22.01.18

Reportage der Filstalwelle vom 22.01.18

Hier gibt es das komplette Programmbuch als PDF (3,6 MB)mit Zeitplan und wichtigen Informationen zum Wettbewerb.

Preisträgerkonzert mit Urkundenübergabe

Das Preisträgerkonzert mit Übergabe der Urkunden an alle Teilnehmer/innen des 55. Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" fand am Sonntag, 04. Februar 2018, 17.00 Uhr, in der Stadthalle Göppingen statt. Hier geht es zum Programmflyer (169 KB).

  

Leitung

Martin Gunkel
Stadtmusikdirektor
07161 650-9811
MGunkel@goeppingen.de

Kontakt

Fon 07161 650-9811 
Fax 07161 650 9809
jms@goeppingen.de

Anschrift

Städtische Jugendmusikschule Göppingen
Haus Illig
Friedrich-Ebert-Straße 2
73033 Göppingen

Öffnungszeiten

Montag 10 - 12 & 13:30 - 16 Uhr
Dienstag 10 - 12 & 13:30 - 16 Uhr
Mittwoch 13:30 bis 16 Uhr
Donnerstag 10 - 12 & 13:30 - 16 Uhr