Veranstaltungen

Vortrag

Dienstag, 19. November, 19.30 Uhr
Semanín (Schirmdorf) ‒ Kulturbewahrung im ehemaligen Schönhengstgau


David Smička, Landschaftsarchitekt, Semanín/Tschechische Republik
Museum im Storchen
Koop von Schönhengster Heimatbund e. V. und Archiv und Museen der Stadt Göppingen

David Smička erzählt in seinem Vortrag, wie aus dem Kauf eines etwas heruntergekommenen Pfarrhauses in Semanín (bei Svitavy/Zwittau im Osten der Tschechischen Republik) eine kulturbewahrende Arbeit wurde, die heute eine ganze Reihe von abgeschlossenen und laufenden Projekten umfasst: Renovierung der Kirche, Einrichtung von Lehrpfaden, Organisation von Ausstellungen, Begegnungsveranstaltungen und mehr. Smička berichtet zudem von den Schwierigkeiten, die sich solch einer Arbeit in einer Region stellen, die ehedem von Sudetendeutschen bewohnt war und in der anschließend jahrzehntelang ein sozialistisches Regime dominierte.

Ausstellungseröffnung

Sonntag, 1. Dezember, 15 Uhr
Vom Schaukelpferd zum Brettspiel
Spielzeughersteller und -erfinder im Filstal


Im Schatten der weltbekannten Metallspielwarenfirma Märklin entstanden im Filstal seit dem 19. Jahrhundert weitere namhafte Spielwarenhersteller. Mit diesen wie den „anderen“ Göppingern macht die Ausstellung bekannt. Präsentiert werden u. a. die Holzspielwarenhersteller Gebr. Schmohl, Konrad Keller KG und Margarete Ostheimer GmbH, die Modellbahnhersteller und -zulieferer BEMO und EGI, die weniger bekannten Kinderkochherde von F. & R. Fischer und Heiliger. Ebenso zu sehen sind die erfolgreichen Brett- und Familienspiele der Spieleerfinder-Familie Burkhardt in Bad Ditzenbach.

Mitgliederversammlung und Vortrag

Dienstag, 3. Dezember
19 Uhr
Mitgliederversammlung

20 Uhr
Vortrag
Das archäologische Jahr 2018 im Landkreis Göppingen


Dr. Reinhard Rademacher, Michael Weidenbacher M. A., Kreisarchäologie Göppingen
Museum im Storchen
Geschichts- und Altertumsverein Göppingen e. V.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Geschichtsvereins geben Kreisarchäologe Dr. Reinhard Rademacher und Michael Weidenbacher M. A. Einblicke in die archäologischen Untersuchungen des Jahres 2018.

Junge Geschichtsforscher

Mittwoch, 11. Dezember, 15 Uhr
Murmel , Kreisel, Puppenstube. Wie spielten Kinder früher?


Kurs für 8- bis 12-Jährige
Dauer 90 min, max. 10 Kinder, Materialkosten 3,‒ €
Anmeldung erforderlich unter 07161 650-9911 oder an museen@goeppingen.de

Weihnachtlicher Kindernachmittag

Mittwoch, 18. Dezember, 15 Uhr
Führung und Basteltisch


Dauer 120 min, max. 10 Kinder, Materialkosten 2,‒ €
Anmeldung erforderlich unter 07161 650-9911 oder an museen@goeppingen.de

  

Ansprechpartner

Dipl.-Museologin Steffi Knüpfer
SKnuepfer@goeppingen.de
07161 650-9914

Peter Fritsch, M.A.
pfritsch@goeppingen.de
07161 650-9915

Kontakt

07161 650-9930 (Museum)
07161 650-9911 (Verwaltung)
museen@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag
13 - 17 Uhr
Sonntag und Feiertag
11 - 17 Uhr

Eintritt

Erwachsene 2 Euro
Erwachsene in Gruppen
(ab 10 Teilnehmer) 1,50 Euro
Ermäßigte 1 Euro
Kinder und Jugendliche bis
18 Jahre, Bonuscard-Inhaber 
frei

Anschrift

Städtisches Museum im Storchen
Wühlestraße 36
73033 Göppingen