Die Ausländerbehörde der Stadt Göppingen ist nur für die Stadt Göppingen mit den Stadtbezirken Bartenbach, Bezgenriet, Faurndau, Hohenstaufen, Holzheim, Jebenhausen und Maitis zuständig. Für Personen aus den anderen Gemeinden im Landkreis Göppingen ist die Ausländerbehörde des Landratsamts Göppingen zuständig. Personen, die in Geislingen wohnen, wenden sich an die Ausländerbehörde der Stadt Geislingen.

Terminvergabe

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird eine Terminvereinbarung über unsere Online-Terminvergabe oder per E-Mail (auslaenderbehoerde@goeppingen.de) ausdrücklich empfohlen.

Ukrainische Geflüchtete

Bitte melden Sie sich für Terminvereinbarungen bezüglich der Registrierung von ukrainischen Geflüchteten per E-Mail.

Der Bundesrat hat der Verordnung zur Regelung der Fortgeltung der gemäß § 24 Absatz 1 Aufenthaltsgesetz erteilten Aufenthaltserlaubnisse für vorübergehend Schutzberechtigte aus der Ukraine (Ukraine-Aufenthaltserlaubnis-Fortgeltungsverordnung - UkraineAufenthFGV) am 24.11.2023 zugestimmt. Aufenthaltserlaubnisse gemäß § 24 Absatz 1 Aufenthaltsgesetz, die am 1. Februar 2024 gültig sind, gelten automatisch bis zum 4. März 2025 ohne Verlängerung fort. Es ist kein Termin für die Verlängerung notwendig.

Kontakt

E-Mail
Fax 07161 650-3509

Asylangelegenheiten

A 07161 650-3531
B-K 07161 650-3530
L-Z 07161 650-3532

Allgemeines Ausländerrecht

A-F 07161 650-3524
G-M 07161 650-3523
N-Z 07161 650-3520

EU-Bürger

07161 650-3512

Umverteilungsanträge, beschleunigtes Fachkräfteverfahren, freiwillige Ausreisen

07161 650-3511

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Referat Bürgerdienste
Ausländerbehörde
Geislinger Straße 27
73033 Göppingen